Schüler*innen spielen Spione, die geheime Botschaften versenden und entschlüsseln. Wer liebt wen? Was gibt es zum Mittagessen?

Ziele

  1. Die Kinder entschlüsseln gemeinsam eine Geheimschrift.
  2. Sie wissen, was eine Skytale ist und können mit dieser eigene Botschaften verschlüsseln.
  3. Die Schüler*innen erkennen, dass Zeichen ohne Schlüssel sinnlos sind.

Idee

Schon die Spartaner kannten die Skytale, um Geheimnisse auszutauschen: Man wickelt ein beschriebenes Pergamentband um einen Stab mit dem richtigen Durchmesser. Nun kann man die richtigen Buchstaben nebeneinander lesen.

Das funktioniert allerdings nur, wenn der Stock den richtigen Durchmesser hat – und die Empfänger*in auch weiss, welchen Stab sie benutzen muss. Er ist der Schlüssel, ohne den die Zeichen keinen Sinn machen.

Hintergrund

Was ist eine Bank? Eine Sitzgelegenheit oder ein Gelddepot? Und was bedeuten 100110? Handelt es sich hier um den Preis eines Sportwagens oder einen Schlagzeugrhythmus? Oder stehen die Nullen und Einsen für das Zeichen “&” in einer Codetabelle?

Ein Zeichen oder eine Zeichenfolge kann ganz Unterschiedliches bedeuten. Erst wenn wir uns auf einen Schlüssel einigen, wissen wir, wie wir die Zeichen zu deuten haben.

Das gilt auch für den Computer. Auch er braucht einen Schlüssel, damit er Nullen und Einsen als Text, Zahl oder als Bild interpretieren kann.

Download

Lektion: Code knacken

Weitere Informationen

Eindrücke aus dem Unterricht

Schüler*innen spielen Spione, die geheime Botschaften versenden und entschlüsseln.
Wer liebt wen? Was gibt es zum Mittagessen?


MottoDer Schlüssel ist das GeheimnisFächerMedien und Informatik
NMG
StufeKindergarten
bis 3. Primarstufe
Zeitbedarf90 MinutenArbeitsformTeamarbeit
Plenum
MaterialPapierstreifen
Schere
vers. dicke Rundhölzer
Stift
Modul1PDF Lektion: Code knacken

Fragen? Anregungen?

Wir freuen uns über Kommentare.

Add comment

*

code

Angebot

Sind Sie auch Lehrer*in? Wir würden uns riesig freuen, Ihnen und Ihrer Schule Digikult vorstellen zu dürfen. Digital oder – noch lieber – gleich vor Ort.

Kontakt

Sara Cortellini
+41 76 370 06 86
sara.cortellini@edubs.ch

Dr. Corinna Virchow
+41 78 847 76 51
corinna.virchow@avenue.jetzt

Gefördert von:

Digikult ist auch auf TeachOz

Privacy Preference Center